TECHNIK
MUSEUM SPEYER

Race Bike Collection

Flugplatzrennen Speyer, das hatte Atmosphäre und wurde schnell zur Tradition. Damals war diese Veranstaltung der Auftakt zur Deutschen Motorradmeisterschaft. Fahrer, Teams, Maschinen, Rennen und Positionskämpfe konnte man hautnah miterleben - eine einzigartige Veranstaltung, die eine große Faszination nicht nur auf die Rennsportfansausübte. Heute sind die Rennen auf dem Flugplatz Speyer Geschichte. Doch nur wenige Meter von der improvisierten Rennpiste entfernt wird die Zeit noch einmal lebendig.

Im TECHNIK MUSEUM SPEYER sind in der Ausstellung "Race Bike Collection" nicht nur die Exponate von damals, sondern auch aktuelle Rennmaschinen von heute zu sehen. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die jüngere Geschichte des Motorrad-Rennsports. Schnuppern Sie Rennatmosphäre inmitten von Rennmotorrädern, die Geschichte schrieben.

Derzeit sind unter anderem folgende Motorräder zu sehen:
Honda CB 750 Four, Yamaha TZ 350 (1974), Yamaha TZ 350 (1977), Yamaha TZ 350 E (1978), Kawasaki KR 250 (1980), Yamaha FZ 750 (1988), Yamaha FZR 750 R (1991), Honda RVF 750 RK (1992), Yamaha YZF 750 SP (1993), Yamaha YZF 750 (1993), Suzuki GSX-R 750 WR (1994), Ducati ProSuperbike 888 Racing (1995), Kawasaki ZXR 750 RR (1995), Kawasaki ZX 750 R (1995), Honda RVF 750 (1997) und Yamaha YZF 750 SP (1998).

The selected language is not available. What you want to do?

Mit Klick auf [OK] öffnet sich die Website des Technik Museum Speyer in einem neuen Fenster.
Bitte beachten Sie, dass das Technik Museum Speyer etwa 35 Kilometer von Sinsheim entfernt liegt und ein separates Museum ist.