Science Fiction Treffen Speyer

Am 26. und 27. September 2015 heißt es im Technik MUSEUM SPEYER bereits zum achten Mal „Fiktion trifft Realität“. Zahlreiche Star Wars und Star Trek Fans, darunter über 100 kostümierte Mitglieder der German Garrison (www.501st.de), treffen sich anlässlich Europas größter Raumfahrt-ausstellung in Speyer. Dieses Science Fiction Treffen ist aus dem Terminkalender des Museums mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Jährlich werden es mehr Fans, die in passenden Star Wars, Star Trek oder in Comic und Manga Kostümen erscheinen. Im vergangenen Jahr zählte man über 1.000 kostümierte Gäste. Egal ob Jung oder Alt, das Science Fiction Treffen in Speyer ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Das diesjährige Treffen beinhaltet unter anderem eine Opening Show, eine Schnitzeljagd mit Gewinnspiel für Kinder, Info- und Händlerstände zum Thema Science Fiction, Star Wars Fotopoints der German Garrison für Erinnerungsfotos, die traditionelle Parade (Samstag), Vorführungen der Lichtschwert Showgruppe Saberproject (www.saberproject.de), Klingonisch Workshops mit Lieven L. Litaer (www.klingonisch.net) und Autogrammstunden.
Das Programm für 2015 steht noch nicht genau fest und kann vom hier beschriebenen abweichen. Details werden zu gegebener Zeit auf dieser Internetseite veröffentlicht!

Informationen für Besucher
Das Science Fiction Treffen findet am Samstag, 26. und Sonntag, 27. September 2015 im TECHNIK MUSEUM SPEYER statt. Der Eintritt ist im Gesamteintrittspreis des Museums enthalten.

Informationen für aktive Teilnehmer
Kinder in Science Fiction Kostümen erhalten am Samstag, 26. September 2015 freien Eintritt und zahlen am Sonntag, 27. September 2015 einen ermäßigten Eintritt in das Technik MUSEUM SPEYER. Erwachsene in Science Fiction Kostümen erhalten an beiden Tagen eine Eintrittsermäßigung.

Wir danken für die freundliche Unterstützung:


Ihr Ansprechpartner:

Technik MUSEUM SPEYER
Corinna Handrich
Am Technik Museum
D-67346 Speyer
Tel.: 06232-6708-68
Fax: 06232-6708-20

Wir danken für die freundliche Unterstützung:

9. und 10. Mai 2015:


Brazzeltag - Das Museum lebt!


Admin Only