Diese Website verwendet Cookies die für den Betrieb der Website notwendig sind. Wenn Sie zustimmen, setzen wir auch ein Cookie, welches zu anonymen Statistikzwecken genutzt wird. Dies hilft uns dabei unsere Website besser zu gestalten und genau die Inhalte zu bieten, die der Besucher sucht.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
modxcmssession technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
PHPSESSID technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
frontend technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
frontend_cid technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
external_no_cache technik-museum.de Technisch notwendiger Cookie für die Performance der Website. Session
cmnstr technik-museum.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag

Original Mondstein

Ein Original Mondstein der NASA, Mockups der Apollo 11 Mondfähre und das Mondauto "Lunar Roving Vehicle" sowie Raumanzüge bilden den Ausstellungsbereich "Der Mond"

Seit 2008 zeigt Europas größte Raumfahrtausstellung "Apollo and Beyond" im Technik Museum Speyer neben der Space Shuttle BURAN weitere hochkarätige Ausstellungsstücke. Daneben besuchten zahlreiche hochrangige Astronauten und Kosmonauten diese Ausstellung. Der Ausstellungsbereich "Der Mond" ergänzt die Ausstellung um ein besonderes Highlight - einen 3,4 Milliarden Jahre alten Mondstein. Auf einer nachgebildeten Mondoberfläche wird ein Bogen von der ersten bis zur letzten Mondlandung gespannt. Zu sehen sind unter anderem sehr detailgetreue Mockups der Apollo 11 Mondfähre "EAGLE", das Mondauto "Lunar Roving Vehicle" (LRV) welches bei den Mondlandungen zum Einsatz kam, sowie Raumanzüge, wie sie von den Apollo 17 Astronauten Eugene A. Cernan und Harrison H. Schmitt getragen wurden.

Original Mondstein
Der im Technik Museum Speyer ausgestellte Mondstein wurde am 1. August 1971 von den Apollo 15 Astronauten David R. Scott und James B. Irwin von einem Basalt-Felsblock im Hadley-Apenninen Landegebiet abgeschlagen. Ein Großpanorama zeigt diese Stelle auf dem Mond. Nachdem der Stein vom Mond zur Erde kam wurde er knapp 42 Jahre in einem Forschungslabor der NASA in Houston aufbewahrt. Das Technik Museum Speyer ist deutschlandweit das einzige Museum, das einen Original Apollo Mondstein in detailgetreuer Kulisse ausstellt.