TECHNIK
MUSEUM SPEYER

Warenkorb (0)
  • Sie haben keine Artikel im Warenkorb
  • Gesamt: 0,00 €
Zur Kasse

U-Boot U9

Ein Highlight im TECHNIK MUSEUM SPEYER ist ein original U-Boot der Bundesmarine, welches unsere Museumsbesucher auch von Innen besichtigen können. Das Unterseeboot U9 wurde von den Kieler Howaldtswerken gebaut und am 11. April 1967 in Dienst gestellt. Es gehört zur U-Boot-Klasse 205 und somit zur dritten Generation der deutschen U-Boote. Es wiegt 466 Tonnen, ist 46m lang, 5m breit und hatte einen Tiefgang von 4m. Die Nenntauchtiefe betrug 100m und die Bewaffnung bestand aus acht Bug-Torpedorohren. Neben der U9 sind aber auch noch viele Kleinstunterseeboote im Museum zu sehen.

HINWEIS: Aufgrund umfangreicher Restaurierungsmaßnahmen von Freitag, 7. Oktober bis Sonntag, 9. Oktober 2016 kann das U-Boot U9 in dieser Zeit leider nicht von Innen besichtigt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

The selected language is not available. What you want to do?

Mit Klick auf [OK] öffnet sich die Website des Technik Museum Speyer in einem neuen Fenster.
Bitte beachten Sie, dass das Technik Museum Speyer etwa 35 Kilometer von Sinsheim entfernt liegt und ein separates Museum ist.