Diese Website verwendet Cookies die für den Betrieb der Website notwendig sind. Wenn Sie zustimmen, setzen wir auch ein Cookie, welches zu anonymen Statistikzwecken genutzt wird. Dies hilft uns dabei unsere Website besser zu gestalten und genau die Inhalte zu bieten, die der Besucher sucht.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
modxcmssession technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
PHPSESSID technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
frontend technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
frontend_cid technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
external_no_cache technik-museum.de Technisch notwendiger Cookie für die Performance der Website. Session
cmnstr technik-museum.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag

La locomotive à vapeur chinoise Qian Jin

Une pièce phare de la collection de locomotives du Technik Museum Speyer est "Qian Jin" (progrès), la seule locomotive à vapeur chinoise en Allemagne. Elle a, avec le tender, une longueur de 26 m, une hauteur de 4,80 m et une largeur de 3,30 m. La Qian Jin est issue de la plus grande série jamais sortie en Chine - 5048 exemplaires de ce type quittent l’usine de Datong entre 1964 et 1988.

Ses dimensions impressionnantes et son poids nécessitent un transport spécial compliqué qui démarre à Lucerne. La locomotive a jusque-là été exposée dans le musée du Transport de Lucerne. Certes, il existe une voie ferrée entre Lucerne et Spire et son écartement est suffisant, mais les systèmes d’aiguillage pourraient être fortement endommagés. La seule possibilité est donc d’effectuer le transport par la route au moyen d’une remorque à seuil surbaissé. En raison de la hauteur de chargement, qui ne permet pas au convoi exceptionnel de passer sous les ponts autoroutiers, la locomotive à vapeur doit être transportée de travers, c’est-à-dire couchée, sur le transporteur.