Diese Website verwendet Cookies die für den Betrieb der Website notwendig sind. Wenn Sie zustimmen, setzen wir auch ein Cookie, welches zu anonymen Statistikzwecken genutzt wird. Dies hilft uns dabei unsere Website besser zu gestalten und genau die Inhalte zu bieten, die der Besucher sucht.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
modxcmssession technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
PHPSESSID technik-museum.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
frontend technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
frontend_cid technik-museum.de Notwendig für die Zuordnung und Speicherung des Warenkorbs im Shop. Session
external_no_cache technik-museum.de Technisch notwendiger Cookie für die Performance der Website. Session
cmnstr technik-museum.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr
external_no_cache technik-museum.de Der Cookie sagt aus, ob der Cache des Shops aktiviert ist. Session
store technik-museum.de Speichert die ausgewählte Shop-Sprache. Session

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
1P_JAR Google Cookie für Remarketing. 1 Monat
ANID Google Cookie für Remarketing. 1 Jahr
CONSENT Google Cookie für Remarketing. 17 Jahre
IDE Doubleclick.net Cookie für Remarketing. 1 Jahr
NID Google Cookie für Remarketing. 6 Monate

Vickers Viscount 814

The Vickers Viscount was a passenger airplane for up to 71 passengers that was built between 1948 and 1964. It started a new era of aviation since it was the first airplane powered by turboprop engines. The museum exhibit was in regular service with the Lufthansa from 1962 until 1972. Thereafter it was used as a training object for apprentices. In 2012 the apprentice's workshop in Frankfurt was given a Boeing 737-500 to replace the V814 as training aircraft. Up to then more than 2,000 young people had received part of their training as aircraft mechanic or electronic technician with the help of the V814.

Because of the long lasting friendly relationship between the Technik Museum Speyer and the Lufthansa Technik AG, on this occasion the decision was made to donate the historic airplane to the museum as a permanent loan. The dismantling of the airplane for the transport to Speyer and the reassembly on the museum grounds were jointly accomplished by apprentices of the Lufthansa Technik AG, trainers of the Lufthansa Technical Training GmbH and the team of the museum workshop. Dismantling, transport, reassembly and installation required about 3,000 working hours of the persons involved. After arrival at the museum the aircraft was given a new paintwork by apprentices of the Lufthansa Technik AG according to the specifications of Lufthansa Marketing.

The following enterprises supported the Technik Museum Sinsheim in realizing this project: Lufthansa Technik AG, Lufthansa Technical Training GmbH, Lufthansa Marketing, Mankiewicz Gebr. & Co.