Das Technik Museum Speyer hat täglich ab 9 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie unsere Corona Schutzmaßnahmen und -regeln für Ihren Museumsbesuch. Wir freuen uns auf Sie!

Feuerwehrlöschboot

Zu rund 4.600 Einsätzen ist das alte Feuerlöschboot während seiner Dienstjahre ausgerückt. Es war auf dem Rhein zwischen Germersheim und Worms und auf dem Neckar von der Mündung bis nach Heidelberg sowie in Hafengebieten und Nebengewässern im Einsatz. Besonders in Erinnerung bleiben sicherlich Einsätze wie der Brand nach einer Explosion auf einem mit Benzol beladenen Tankmotorschiff im Rheinauer Hafen 1986, die Einsätze nach den schweren Tankschiffexplosionen 1970 und 1995 im Bereich der BASF oder der Großbrand 2009 im Reifenlager Mannheim Rheinau. Aber auch bei kleineren Einsätzen war das Boot mehr als hilfreich: so sorgte es beispielsweise für Sicherheit auf dem Wasser, wenn gefährliche Güter umgepumpt werden mussten oder es leuchtete die Uferstellen aus, wenn nach Vermissten gesucht wurde.

Am 08. Oktober 2016 trat das alte Feuerlöschboot seine letzte Fahrt an in Richtung Technik Museum Speyer. Auf dem Museumsfreigelände genießt es nun seinen wohlverdienten Ruhestand und bringt den Museumsbesuchern ein Stück Technikgeschichte aus Mannheim näher.