Tag des Rettungswesens

Bei allen Großtransporten des Technik Museum Speyer, ob bei der Boeing 747 oder dem Space Shuttle BURAN, konnte das Museum immer auf die tatkräftige Unterstützung von Feuerwehr, Polizei und Sanitäter zählen. Angeregt durch diese positiven Erfahrungen entstand 2012 die Idee, diesen Einrichtungen eine Plattform zu bieten, um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Die Erstveranstaltung kam so gut an, dass der Tag des Rettungswesens seither jährlich stattfindet und nun am Sonntag, 10. Juni 2018 in die siebte Runde geht.

Der Speyerer Oberbürgermeister Hansjörg Eger übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Schirm­herrschaft über den Tag des Rettungswesens. Sämtliche Einrichtungen aus Speyer wie die Deutsche-Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) OG Speyer, das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Speyer, die Polizeiinspektion Speyer, die Feuerwehr Speyer, das THW, die Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und die Rettungshundestaffel des DRK gestalten gemeinsam diesen Aktionstag, und bieten neben zahlreichen Infoständen und Einsatz­fahrzeugen ein stündlich wechselndes Programm für Jung und Alt.
Programm/Vorführungen 2018

 Informationen für Besucher
Der Tag des Rettungswesens findet am Sonntag, 10. Juni 2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr vor dem Haupteingang des Technik Museum Speyer statt. Der Eintritt dafür ist für alle Besucher kostenlos.

 

Merken