Highlight- und Kinderführungen

  • +

Um den Fans einen kleinen Einblick in die weltweit einzigartige Geschichte der Museen zu ermöglichen gibt es von Mai bis Dezember erstmals kostenlose Highlight-Führungen. In rund 45 Minuten tauchen die Besucher mit einem erfahrenen Mitarbeiter tief in die Historie des Technik Museum Speyer ein. Wie entstanden die Museen überhaupt? Woher stammt der Name Liller Halle? Wie gelangen die Kolosse Boeing 747 oder BURAN überhaupt ins Museum? Was sind die größten, ältesten oder beliebtesten Ausstellungsstücke und hinter welchem Exponat befindet sich eine ganz besondere Geschichte?

Die Highlight-Führungen finden immer samstags von 11.00 bis 11.45 Uhr und von 14.00 bis 14.45 Uhr statt, zusätzlich gibt es einige spezielle Kinderführungen. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch an. Restplätze werden, wenn vorhanden, direkt vor Ort angeboten. Treffpunkt für alle Führungen ist im Eingangsbereich des Technik Museum Speyer direkt an der Kasse 5. Die Führungen finden in deutscher Sprache statt, dauern 45 Minuten und beinhalten die Geschichte des Technik Museum Speyer, die Boeing 747, das Spaceshuttle BURAN, die Antonov An-22, den Seenotkreuzers John T. Essberger und das U-Boot U9. Die Anzahl der Plätze ist nach aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnamen begrenzt.

Anmeldung
Anmeldungen für diese Führungen werden ausschließlich telefonisch entgegengenommen. Bitte kontaktieren Sie Frau Christiane van Vliet oder Frau Lisa Brenner unter 06232-6708-43 (werktags erreichbar von 9 bis 16 Uhr)