TECHNIK
MUSEUM SPEYER

Warenkorb (0)
  • Sie haben keine Artikel im Warenkorb
  • Gesamt: 0,00 €
Zur Kasse

Raumfahrtausstellung

Die grösste Raumfahrtausstellung Europas!
Gemeinsam mit dem Space Expo e.V. zeigt das TECHNIK MUSEUM SPEYER auf einer Fläche von über 5.000 qm ca. 600 einzigartige Exponate welche die Geschichte der Raumfahrt von den Anfängen in den frühen 1960er Jahren bis zur aktuellen Internationalen Raumstation ISS dokumentieren. Neben der original Spaceshuttle BURAN ist das Trainingsmodul des Raumlabors SPACELAB und ein 1:1 Modell des Forschungsmodules Columbus zu bestaunen. Wertvolle Raumfahrtanzüge, Originaldokumente, Modelle und zahlreiche weitere Raumfahrtexponate wie eine original Landekapsel der Sojus Mission TM-19 und ein hochwertiges Replik des Wostok 1 Raumschiffs runden diese einmalige Ausstellung ab. 2013 wurde die Raumfahrtausstellung um den Themenbereich "Der Mond" ergänzt und präsentiert nun neben Mockups der Apollo 11 Mondfähre "EAGLE" und dem Mondauto "Lunar Roving Vehicle" auch einen 3,4 Milliarden Jahre alten Mondstein von unschätzbarem Wert.

Produktname Preis Menge

Taschenbuch zur Raumfahrtausstellung

Dieses Taschenbuch erzählt auf 288 reich bebilderten Seiten die Geschichte der bemannten Raumfahrt und zeigt die tollsten Exponate von Europas größter Raumfahrtausstellung im Technik MUSEUM SPEYER. (Deutsch/Englisch)

EUR 5,00

DVD: "Buran - Geschichte und Transport"

Historisches, bislang noch nie veröffentlichtes Material und die spektakuläre Transportaktion der Buran nach Speyer auf einer DVD!
(Spielzeit: ca. 90 Minuten - Deutsch/Englisch)

EUR 9,95

Taschenbuch: "BURAN - Geschichte und Transport"

Dieses BURAN-Taschenbuch zeigt die Geschichte der russischen Spaceshuttle BURAN und den spektakulären Transport in das Technik MUSEUM SPEYER. (Deutsch/Englisch)

EUR 3,00

The selected language is not available. What you want to do?

Mit Klick auf [OK] öffnet sich die Website des Technik Museum Speyer in einem neuen Fenster.
Bitte beachten Sie, dass das Technik Museum Speyer etwa 35 Kilometer von Sinsheim entfernt liegt und ein separates Museum ist.